Schlagwort-Archive: Balance

Ferienspatz Sommer 2018

Slackline_parkour_logo_3c_movie
Ferienspatz-finalBewegt und fit mit Slackline und Parkour!

In der 2. und 3.  Ferienwoche.
Vier Tage a` 2 Stunden, Slackline und Parkour!
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren in Essen.

Die Slackline ist ein ganz besonderes Sportgerät, das bei vielen Sportarten zum Balancetraining genutzt wird. Die Kinder erlernen das sichere Auf- und Absteigen, sowie das freie Stehen und Gehen auf der Slackline.
Beim Parkour üben wir Sprünge, Wandlauf, Schwingen, Landungen und Abrollen im Hindernisparkour. Fallübungen und Reaktionsschulungen erweitern die Fähigkeiten. Das vielseitige Training und spannende Spiele fördern die Koordination, Konzentration und das Selbstvertrauen.
Drei Trainer gewährleisten eine individuelle Betreuung und Sicherheit beim Training. Die Kinder üben sowohl barfuß als auch mit Turnschuhen. Sportkleidung und Getränk sind bitte mitzubringen.
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Begleitpersonen sind nicht notwendig.

Parkour nennt man das effektive Überwinden von miguel_rodruigez_marktHindernissen. Bei meinem Angebot wird es zur ganzheitlichen Bewegungsschulung.

Mit dem Parkour-Trainer
Miguel Rodriguez.

Ein Angebot im Rahmen des Ferienspatzprogramms der Stadt Essen.slackline und parkour leiste klein

Veranstaltungsort: Turnhalle Voßbusch,
Meisenburgstr. 30, 45133 Essen (neben dem TV Bredeney)
Kursbeitrag: 60 € / Ermäßigt: 50 €
Einzelne Tage (nach Absprache): 20 €
Übungszeiten: Montag – Donnerstag jeweils von 10:00 – 12:00 Uhr

ferienspatz sommer 2015_jump

Die Veranstaltungen sind vorbei.
Der nächste Ferienkurs findet in den Herbstferien statt.
Zum Angebot!

bs_gruppen

Parkourworkshop auf Zollverein

Bei wunderbarem Sommerwetter Parkour ZV wallParkour ZV animalwalkleiteten Miguel Rodriguez und ich einen Workshop für Parkoureinsteiger auf Weltkulturerbe Zeche Zollverein in der grünen Hauptstadt Essen. Nach der Mobilisierung und Erwärmung erarbeiteten sich die Teilnehmer der Freiwilligendienste Parkour ZV praezi standParkour ZV slacklinedes Bistum Essen an den verschiedenen Spots die grundlegenen Bewegungen des Parkour. Einfache Vorübungen führten schon bald zu den ersten Stütz- und Präzisionssprüngen an Steinen und Radständern. Wir übten das Erklimmen eines Steinquaders und das Begehen schmaler Mauern im Animalwalk. Zum Abschluß hatten die Teilnehmer die Möglichkeit ihre Balancierfähigkeit auf der Slackline im Stehen und im Liegen zu erproben.  Mit einer erweiterten Wahrnehmung für die Umwelt als Bewegungsraum gingen die Teilnehmer nach knapp drei Stunden zurück in den Alltag.
Wir bieten solche Workshops für alle Altersgruppen an.
Bei Interesse senden Sie mir eine Mail.

 

 

 

Drunter und Drüber

slackline_parkour

Drunter und Drüber“ für Kinder von 6-8 Jahren!

Nachdem wir seit fünf Jahren Samstag morgens die drei- bis fünfjährigen Kinder betreuen, bieten wir nun im Anschluß auch zwei Trainingsstunden für sechs- bis achtjährige Kinder an.
Bei diesen Kursen geht es „Drunter und Drüber“.  Alles was uns in der Turnhalle zur Verfügung steht wird zur Bewegungsschulung eingesetzt. Wir trainieren Bewegungen aus dem Parkour, dem Freerunning und üben immer wieder die Balance auf der Slackline zu finden. Drei Trainer betreuen die Kinder und unterstützen sie bei ihren Bewegungserfahrungen. Als Grundlagentraining für fortgeschrittene Bewegungsabläufe trainieren wir mit den Kindern verstärkt die sogenannten Animal- oder Primal Moves. Diese lehnen sich stark an sehr ursprünglichen Bewegungen wie dem Krabbeln  an. Sie trainieren effektiv die Rumpfmuskulatur und fördern Koordination und Beweglichkeit.
Wir üben Samstags im Anschluß an die KidCats-Gruppen  für jeweils eine Stunde in der Turnhalle der freien Waldorfschule.

slackline und parkour leiste klein

Kurszeiten am Samstag:
Die 6 und 7-Jährigen üben um 12 Uhr
Die 7 und 8-Jährigen üben um 13 Uhr

Bei Interesse an einer Teilnahme schreiben Sie mir gerne eine E-Mail.

bs_slackline_1

Bericht vom Kunterbunten Sommerzauber

sommerzauber_2016 (6)Zur Eröffnung des Ferienspatzprogrammes für die Sommerferien 2016 fand auf dem Schonnebecker Markt in Essen am 8.7. der „Kunterbunte Sommerzauber“ sommerzauber_2016 (2)statt. Mit drei Trainern war ich am Platz.

Nach der Eröffnung durch OB Kufen nutzten die Besucher das vielfältige Angebot. An unserem Stand erhielt jeder kleine und große Besucher die Unterstützung die er benötigte um die ersten Schritte auf der Slackline zu gehen. Auch das Balanceboard, Jonglierbälle und das Sprungseil wurde zum Üben und Ausprobieren genutzt.

sommerzauber_2016 (5) Am Ende zeigten die Großen den Kleinen wie man gemeinsam Seil springt. Respekt. Ein sportlicher Stadtteil.

Ferienspatz Herbst 2018


Ferienspatz-finalBewegt und fit mit Slackline und Parkour!

Vom 22. – 25.10.2018
In der 2. Ferienwoche von Montag bis Donnerstag.
Vier Tage a` 2 Stunden, Slackline und Parkour!
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren in Essen.

Die Slackline ist ein ganz besonderes Sportgerät, das bei vielen Sportarten zum Balancetraining genutzt wird. Die Kinder erlernen das sichere Auf- und Absteigen, sowie das freie Stehen und Gehen auf der Slackline.
Beim Parkour üben wir Sprünge, Wandlauf, Schwingen, Landungen und Abrollen im Hindernisparkour. Fallübungen und Reaktionsschulungen erweitern die Fähigkeiten. Das vielseitige Training und spannende Spiele fördern die Koordination, Konzentration und das Selbstvertrauen.
Drei Trainer gewährleisten eine individuelle Betreuung und Sicherheit beim Training. Die Kinder üben sowohl barfuß als auch mit Turnschuhen. Sportkleidung und Getränk sind bitte mitzubringen.
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Begleitpersonen sind nicht notwendig.

Parkour nennt man das effektive Überwinden von miguel_rodruigez_marktHindernissen. Bei meinem Angebot wird es zur ganzheitlichen Bewegungsschulung.

Mit dem Parkour-Trainer
Miguel Rodriguez.

Ein Angebot im Rahmen des Ferienspatzprogramms der Stadt Essen.slackline und parkour leiste klein

Veranstaltungsort: Sporthalle der Helmholtzschule (Rüttenscheid)
Kursbeitrag: 60 € / Ermäßigt: 50 €
Einzelne Tage (nach Absprache): 20 €
Übungszeiten: Montag – Donnerstag jeweils von 10:00 – 12:00 Uhr

ferienspatz sommer 2015_jump

Kursanmeldung

 Kurs 1:  22.10. – 25.10.2018
freie Plätze |  Restplätze |  Ausgebucht

bs_gruppen

Schulkinder in Bewegung

Bei meinen Angeboten für Schulen biete ich für die verschiedenen  Altersstufen verschiedene Ausrichtungen und Konzepte an.

„Bewegt und Fit im Gleichgewicht. Kinder erobern die Slackline.“ ist eine Schul-AG an einer Essener Förderschule, die mit Unterstützung der AOK Rheinland und des Schulministeriums NRW in Zusammenarbeit mit der Uni Bielefeld stattfinden konnte. Die Kinder (8-10 Jahre) übten über 2 Jahre wöchentlich auf der Slackline, begleitet von Bewegungsparkouren und Spielangeboten.

Das Slacklineangebot ist in Kombination mit weiteren Bewegungsschwerpunkten ideal für eine Sportprojektwoche geeignet, bei der die Kinder an 4 Tagen jeweils 2 Stunden üben.

Im Rahmen der Nachmittagsbetreuung leitete ich an der International School Ruhr (ISR) einen Slacklinekurs im Outdoorbereich. Im September gab ich an der Schule einen Workshop. Einen aktuellen Bericht finden Sie auf dem Blog der Schule und als Auszug aus dem Newsletter 09/2015.

An der Oberstufe einer Förderschule trainieren Schüler im Alter von 13 bis 16 Jahren die 3K: Kraft, Kompetenz und Kooperation  in einer wöchentlichen AG. Krafttraining in Form komplexer Übungen, Kompetenzen wie das Balancieren und Kooperation bei spannenden Spielen.

Desweiteren leite ich Theatersport AG’s (Improvisationstheater) und Schwimm AG`s.

Bei Interesse an einem solchen Angebot und für weitere Informationen schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen mich an.

projekttage

Willkommen in der Bewegungsschule

gb  english version …

Aktuelle Infos und Berichte im BewegungsBlog!

Als Trainer für Breitensport und Prävention bereitet es mir große Freude, Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu trainieren. Meine Angebote umfassen Slackline- und Parkourkurse, sowie Schwimmkurse und Bewegungsangebote für Kleinkinder. Die Schulung der Koordination, insbesondere der Balance, bildet dabei den Schwerpunkt meiner Arbeit.

Im Alter bis 12 Jahren lernen  Kinder sehr schnell neue Bewegungsmuster durch  Anleitung, Nachahmen und Ausprobieren. Durch vielseitige Bewegungsanforderungen verbessern  sich die koordinativen Fertigkeiten und Nervenverbindungen verstärken sich. Bewegung macht schlau! Meine Angebote bieten einen sicheren Rahmen, in dem die Kinder Ihre Fähigkeiten entwickeln können.

Eine gute Balance, Beweglichkeit und Körpergefühl unterstützen die Kinder auch im Alltag, ihre Umwelt als interessanten Spiel- und Lebensraum zu entdecken.

Meine Angebote als Trainer erbringe ich nebenberuflich für Vereine,  Schulen und bei eigenen Veranstaltungen. Ich habe die Übungsleiter- und Präventionstrainerlizenz  und arbeite als Rettungsschwimmer und Sportlehrer im Ruhrgebiet.

Genießen Sie die Balance,

Peter Kickum

willkommen_052015