Schlagwort-Archive: Kinder

Ferienspatz Sommer 2018

Slackline_parkour_logo_3c_movie
Ferienspatz-finalBewegt und fit mit Slackline und Parkour!

In der 2. und 3.  Ferienwoche.
Vier Tage a` 2 Stunden, Slackline und Parkour!
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren in Essen.

Die Slackline ist ein ganz besonderes Sportgerät, das bei vielen Sportarten zum Balancetraining genutzt wird. Die Kinder erlernen das sichere Auf- und Absteigen, sowie das freie Stehen und Gehen auf der Slackline.
Beim Parkour üben wir Sprünge, Wandlauf, Schwingen, Landungen und Abrollen im Hindernisparkour. Fallübungen und Reaktionsschulungen erweitern die Fähigkeiten. Das vielseitige Training und spannende Spiele fördern die Koordination, Konzentration und das Selbstvertrauen.
Drei Trainer gewährleisten eine individuelle Betreuung und Sicherheit beim Training. Die Kinder üben sowohl barfuß als auch mit Turnschuhen. Sportkleidung und Getränk sind bitte mitzubringen.
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Begleitpersonen sind nicht notwendig.

Parkour nennt man das effektive Überwinden von miguel_rodruigez_marktHindernissen. Bei meinem Angebot wird es zur ganzheitlichen Bewegungsschulung.

Mit dem Parkour-Trainer
Miguel Rodriguez.

Ein Angebot im Rahmen des Ferienspatzprogramms der Stadt Essen.slackline und parkour leiste klein

Veranstaltungsort: Turnhalle Voßbusch,
Meisenburgstr. 30, 45133 Essen (neben dem TV Bredeney)
Kursbeitrag: 60 € / Ermäßigt: 50 €
Einzelne Tage (nach Absprache): 20 €
Übungszeiten: Montag – Donnerstag jeweils von 10:00 – 12:00 Uhr

ferienspatz sommer 2015_jump

Die Veranstaltungen sind vorbei.
Der nächste Ferienkurs findet in den Herbstferien statt.
Zum Angebot!

bs_gruppen

Gemeinsames Abschlusstraining bei den „KidCats“ und „Drunter und Drüber“

Beim letzten Training dieses Jahres turnten Eltern, Kinder und Trainer gemeinsam im großen Kreis. Wir waren ein Tisch mit 4, 3 und 2 Beinen, machten Tierbewegungen wie „Die Krabbe“ oder „Den Schimpansen“ und „Den Froschsprung“ mit einer lauten und einer leisen Landung. Danach ging es an die Stationen, an denen die Kinder zeigen konnten was sie geübt und gelernt haben. Seit inzwischen fünf Jahren bieten wir Samstag morgens in der Turnhalle der freien Waldorfschule in Essen Übungsstunden für Kinder von drei bis fünf Jahren, den „KidCats“ an. Nach den Sommerferien kam in diesem Jahr dann für sechs- bis zehnjährige Kinder unser Angebot „Drunter und Drüber“ dazu. Ab 2018 üben wir dann am Samstag morgen in 4 Altersgruppen die Bewegungsgrundformen mit den Schwerpunkten Koordination und Balance. Bei dem abwechslungsreichen Training üben die Kinder an Stationen und in Spielformen mit der Unterstützung von drei Trainern.

Update:
Inzwischen sind alle Kurse ausgebucht. Gerne gebe ich mein Wissen im Rahmen von Seminaren an interessierte Übungsleiter weiter.
Senden Sie mir dazu gerne eine E-Mail oder rufen mich an.

Ferienspatz im Herbst

In der ersten Woche der FSH17 (27)Herbstferien haben wir auch in diesem Jahr wieder vier Tage in der Helmholtzsporthalle trainiert. Parkour, Slackline,  kleines und großes Trampolin, Workshops FSH17 (13)und viele Bewegungselemente zum Grundlagentraining standen auf dem Programm. Die Kinder waren an allen Tagen mit Eifer bei der Sache. Vielen Dank für eine tolle Trainingswoche.

Bericht von der VKJ Herbstferientour 2017

Am Mittwoch dem 25.10. 2017 vkj herbst 2017 klippe_2_kleinwaren wir in Essen Huttrop als Unterstützung bei der VKJ-Herbstferientour. Wie schon im letzten Jahr bauten wir einen Bewegungsparkour, auf dem die Kinder nach Herzenslust toben konnten. Gezielte Bewegungsförderung durch Parkourtrainer Miguel Rodriguez sorgte für verbesserte vkj herbst 2017 handstand_kleinStützsprünge und die ersten Handstanderfahrungen. Viele Kinder nutzen die Gelegenheit um ihre Bewegungskompetenzen zu erweitern.

vkj herbst 2017 gruppe_klein

Parkour GH17 Workshop II

Parkour GH17 W2_3nAuch beim 2. Workshop „Parkour durch die grüne Hauptstadt“ eroberten die Kids Ihre Stadt. Sie sprangen weit, hoch und präzise. Bei strahlendem Sonnenschein und den interessierten Blicken vieler Passanten absolvierten sie ihr Training und steigerten sich von Spot zu Spot.

Parkour GH17 W2_2Für uns Trainer war es faszinierend zu erleben, wieviele Möglichkeiten mit etwas Fantasie und einem offenen Blick entstehen. Immer wieder fanden sich Objekte die auf unterschiedliche Art und Weise zum Training genutzt werden konnten. Die Bewegungsideen der Kinder wurden nach Beurteilung der Umstände „Check the Spot!“ zu einem neuen Bewegungsablauf entwickelt und mit zunehmender Übung auch spontan umgesetzt.

Parkour GH17 W2_5

Am Ende ging es im Freestyle über den Burgplatz, das es eine Freude war den Kids dabei zu zuschauen.

Weitere Workshops dieser Art werden folgen …

 

Parcouring in Bredeney

Parcouring in 4 Altersgruppen beim TV Bredeney. Die Kinder und Jugendlichen üben die „Animal moves“, trainieren die Grundbewegungen des Parkour und üben an unterschiedlichen Stationen in der Turnhalle.

tvb-parkour-kids

Folgende einstündige Parcouringkurse bieten wir am Dienstag an:

16 Uhr Bambini (5 – 6 Jahre) Warteliste!
17 Uhr Kids (7 – 8 Jahre) Warteliste!
18 Uhr Youngster (9 – 11 Jahre) Warteliste!
19 Uhr Seniors (12 – 14 Jahre) Leitung: Miguel Rodriguez

tvb-parkour-youngster

Ort: Turnhalle Voßbusch, Meisenburgstr. 30.
(Haltestellen: Bredeneyer Kreuz Buslinien 169 und 194 und Frankenstraße Straßenbahnlinien 107 und 108)

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den TV Bredeney.

Lernhilfe bei Angst

„Ich kann das nicht.“ Wenn Kinder vor einer Übung oder Herausforderung scheuen, hilft oft kein gutes Zureden. „Du brauchst keine Angst haben“, mag zwar richtig sein, ändert aber nichts an der Empfindung des Kindes. Das Kind verkrampft, nicht können und wollen blockieren sich. Besser man versucht die Übung soweit zu vereinfachen, daß sich das Kind traut und wieder in die Bewegung kommt. „Ich kann das lernen“ und das Erleben der eigenen Kompetenz ist der Schlüssel zum weiteren Lernerfolg.
Die Wiederholung der Übungsstufe bis zur Etablierung eines neuen Bewegungsmusters ist die Vorrausetzung für den nächsten Lernschritt. Das braucht Übungszeit und auch Pausen, in denen die Körpererfahrung neuronal integriert wird. Das Kind kann was.
(Geheimtipp: All das gilt auch für Erwachsene. ;-))

 

Ferienspatz Herbst 2018


Ferienspatz-finalBewegt und fit mit Slackline und Parkour!

Vom 22. – 25.10.2018
In der 2. Ferienwoche von Montag bis Donnerstag.
Vier Tage a` 2 Stunden, Slackline und Parkour!
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren in Essen.

Die Slackline ist ein ganz besonderes Sportgerät, das bei vielen Sportarten zum Balancetraining genutzt wird. Die Kinder erlernen das sichere Auf- und Absteigen, sowie das freie Stehen und Gehen auf der Slackline.
Beim Parkour üben wir Sprünge, Wandlauf, Schwingen, Landungen und Abrollen im Hindernisparkour. Fallübungen und Reaktionsschulungen erweitern die Fähigkeiten. Das vielseitige Training und spannende Spiele fördern die Koordination, Konzentration und das Selbstvertrauen.
Drei Trainer gewährleisten eine individuelle Betreuung und Sicherheit beim Training. Die Kinder üben sowohl barfuß als auch mit Turnschuhen. Sportkleidung und Getränk sind bitte mitzubringen.
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Begleitpersonen sind nicht notwendig.

Parkour nennt man das effektive Überwinden von miguel_rodruigez_marktHindernissen. Bei meinem Angebot wird es zur ganzheitlichen Bewegungsschulung.

Mit dem Parkour-Trainer
Miguel Rodriguez.

Ein Angebot im Rahmen des Ferienspatzprogramms der Stadt Essen.slackline und parkour leiste klein

Veranstaltungsort: Sporthalle der Helmholtzschule (Rüttenscheid)
Kursbeitrag: 60 € / Ermäßigt: 50 €
Einzelne Tage (nach Absprache): 20 €
Übungszeiten: Montag – Donnerstag jeweils von 10:00 – 12:00 Uhr

ferienspatz sommer 2015_jump

Kursanmeldung

 Kurs 1:  22.10. – 25.10.2018
freie Plätze |  Restplätze |  Ausgebucht

bs_gruppen