Schlagwort-Archive: Essen

Wir trainieren Slackline & Parkour!

In der ersten Ferienwoche trainieren wir wieder mit den Kindern an vier Tagen in der Sporthalle der Helmholtzschule.

Alle sind motiviert und üben neue Bewegungen wie z.B. den Palmspin am Turnkasten oder perfektionieren was sie bereits können. Parkourtrainer Miguel Rodriguez unterstützt sie dabei.

Zwischendurch  entspannen sie sich auch mal auf der Slackline und schauen den anderen beim üben zu.
(Sieht leichter aus als es ist.)

 

Gemeinsames Turnen zum Jahresabschluß

Am letzten Übungstermin in diesem Jahr kamen die Eltern zu den Kindern in die Halle. Nach einem gemeinsamen Aufwärmtraining mit „Krabbeln“ und „Animalmoves“ ging es an die Stationen um miteinander verschiedene Übungen auszuprobieren. Hangeln, Schwingen, Springen und vieles mehr. Wir wünschen allen Eltern, Kindern und Besuchern dieser Seite einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bericht von der VKJ Herbstferientour 2017

Am Mittwoch dem 25.10. 2017 vkj herbst 2017 klippe_2_kleinwaren wir in Essen Huttrop als Unterstützung bei der VKJ-Herbstferientour. Wie schon im letzten Jahr bauten wir einen Bewegungsparkour, auf dem die Kinder nach Herzenslust toben konnten. Gezielte Bewegungsförderung durch Parkourtrainer Miguel Rodriguez sorgte für verbesserte vkj herbst 2017 handstand_kleinStützsprünge und die ersten Handstanderfahrungen. Viele Kinder nutzen die Gelegenheit um ihre Bewegungskompetenzen zu erweitern.

vkj herbst 2017 gruppe_klein

Parkourworkshop auf Zollverein

Bei wunderbarem Sommerwetter Parkour ZV wallParkour ZV animalwalkleiteten Miguel Rodriguez und ich einen Workshop für Parkoureinsteiger auf Weltkulturerbe Zeche Zollverein in der grünen Hauptstadt Essen. Nach der Mobilisierung und Erwärmung erarbeiteten sich die Teilnehmer der Freiwilligendienste Parkour ZV praezi standParkour ZV slacklinedes Bistum Essen an den verschiedenen Spots die grundlegenen Bewegungen des Parkour. Einfache Vorübungen führten schon bald zu den ersten Stütz- und Präzisionssprüngen an Steinen und Radständern. Wir übten das Erklimmen eines Steinquaders und das Begehen schmaler Mauern im Animalwalk. Zum Abschluß hatten die Teilnehmer die Möglichkeit ihre Balancierfähigkeit auf der Slackline im Stehen und im Liegen zu erproben.  Mit einer erweiterten Wahrnehmung für die Umwelt als Bewegungsraum gingen die Teilnehmer nach knapp drei Stunden zurück in den Alltag.
Wir bieten solche Workshops für alle Altersgruppen an.
Bei Interesse senden Sie mir eine Mail.

 

 

 

Drunter und Drüber

Drunter und Drüber“ für Kinder von 6-8 Jahren!

Nachdem wir seit über fünf Jahren Samstag morgens die drei- bis fünfjährigen Kinder betreuen, bieten wir nun im Anschluß auch Unterrichtsstunden für sechs- bis achtjährige Kinder an.
Bei diesen Kursen geht es „Drunter und Drüber“.  Alles was uns in der Turnhalle zur Verfügung steht, wird zur Bewegungsschulung eingesetzt. Wir trainieren Bewegungen aus dem Parkour, dem Turnen und üben immer wieder die Balance auf der Slackline zu finden. Drei Lehrkräfte betreuen die Kinder und unterstützen sie bei ihren Bewegungserfahrungen. Als Grundlagentraining für fortgeschrittene Bewegungsabläufe trainieren wir mit den Kindern verstärkt die sogenannten Animal- Moves. Diese lehnen sich stark an sehr ursprünglichen Bewegungen wie dem Krabbeln  an. Sie trainieren effektiv die Rumpfmuskulatur und fördern Koordination und Beweglichkeit.
Wir üben Samstags im Anschluß an die KidCats-Gruppen  für jeweils eine Stunde in der Turnhalle der freien Waldorfschule.

Kurszeiten am Samstag:
Die 6 und 7-Jährigen üben um 12 Uhr
Die 7 und 8-Jährigen üben um 13 Uhr

Bei Interesse an einer Teilnahme und für weitere Informationen können Sie mir gerne eine E-Mail schreiben.

Der Ferienspatz putzt seine Flügel

Am 25.01.2017 fand das Kooperationspartnertreffen in der Weststadthalle statt. Es gab ein leckeres Frühstück und einen interessanten Erfahrungsaustausch mit vielen Anregungen zu den Themenschwerpunkten Teilnahme von Flüchtlingen, Menschen mit Handicaps und Essener Ferienpass.

Mein nächsten Ferienspatzangebot findet in den Osterferien statt.
Bewegt und fit mit Slackline und Parkour vom 10.-13.04.2017

Bericht vom Kunterbunten Sommerzauber

sommerzauber_2016 (6)Zur Eröffnung des Ferienspatzprogrammes für die Sommerferien 2016 fand auf dem Schonnebecker Markt in Essen am 8.7. der „Kunterbunte Sommerzauber“ sommerzauber_2016 (2)statt. Mit drei Trainern war ich am Platz.

Nach der Eröffnung durch OB Kufen nutzten die Besucher das vielfältige Angebot. An unserem Stand erhielt jeder kleine und große Besucher die Unterstützung die er benötigte um die ersten Schritte auf der Slackline zu gehen. Auch das Balanceboard, Jonglierbälle und das Sprungseil wurde zum Üben und Ausprobieren genutzt.

sommerzauber_2016 (5) Am Ende zeigten die Großen den Kleinen wie man gemeinsam Seil springt. Respekt. Ein sportlicher Stadtteil.