Schlagwort-Archive: Sportprojekt

Parkourworkshop auf Zollverein

Bei wunderbarem Sommerwetter Parkour ZV wallParkour ZV animalwalkleiteten Miguel Rodriguez und ich einen Workshop für Parkoureinsteiger auf Weltkulturerbe Zeche Zollverein in der grünen Hauptstadt Essen. Nach der Mobilisierung und Erwärmung erarbeiteten sich die Teilnehmer der Freiwilligendienste Parkour ZV praezi standParkour ZV slacklinedes Bistum Essen an den verschiedenen Spots die grundlegenen Bewegungen des Parkour. Einfache Vorübungen führten schon bald zu den ersten Stütz- und Präzisionssprüngen an Steinen und Radständern. Wir übten das Erklimmen eines Steinquaders und das Begehen schmaler Mauern im Animalwalk. Zum Abschluß hatten die Teilnehmer die Möglichkeit ihre Balancierfähigkeit auf der Slackline im Stehen und im Liegen zu erproben.  Mit einer erweiterten Wahrnehmung für die Umwelt als Bewegungsraum gingen die Teilnehmer nach knapp drei Stunden zurück in den Alltag.
Wir bieten solche Workshops für alle Altersgruppen an.
Bei Interesse senden Sie mir eine Mail.

 

 

 

Sportprojekttage Rudolf-Wissell-Schule Berlin

R_Wissell_Schule_mont_3

Anfang Juli leitete ich auf Einladung der Rudolf-Wissell-Grundschule in Berlin-Wedding ein Parkour- und Slacklineangebot. Im Rahmen der Schulsportprojekttage verbesserten mehr als 30 Grundschüler in Kleingruppen an 4 Tagen ihre koordinativen Fähigkeiten.
Gegenseitige Wahrnehmung, Rücksichtnahme, unterstützende Hilfestellung und Respekt für den individuellen Lernweg waren die Grundlage des gemeinsamen Erlebnisraumes.
Die Kinder erlernten in methodischen Übungsreihen die Grundbewegungen des Parkour und das Springen auf dem Minitrampolin. Auf der Slackline erprobten sie das sichere Auf- und Absteigen sowie das freie Stehen und Gehen. Durch individuelle Anregungen, Korrekturen und Nachahmung erweiterten sie ihr Bewegungsrepertoire. Spannende Spiele im Hindernisparkour verbesserten die Kondition und Koordination. Zum Abschluss eines Tages konnte jedes Kind unter dem Beifall der Mitschüler noch einmal seine Fähigkeiten beim „Mattenrodeo“ und beim „Freien Fall“ erleben. Ein Dankeschön an alle Beteiligten und zum Abschied gab es zum Üben eine Slackline für den Schulhof.

R_Wissell_Schule_mont_4_slack

Willkommen in der Bewegungsschule

gb  english version …

Aktuelle Infos und Berichte im BewegungsBlog!

Als Trainer für Breitensport und Prävention bereitet es mir große Freude, Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu trainieren. Meine Angebote umfassen Slackline- und Parkourkurse, sowie Schwimmkurse und Bewegungsangebote für Kleinkinder. Die Schulung der Koordination, insbesondere der Balance, bildet dabei den Schwerpunkt meiner Arbeit.

Im Alter bis 12 Jahren lernen  Kinder sehr schnell neue Bewegungsmuster durch  Anleitung, Nachahmen und Ausprobieren. Durch vielseitige Bewegungsanforderungen verbessern  sich die koordinativen Fertigkeiten und Nervenverbindungen verstärken sich. Bewegung macht schlau! Meine Angebote bieten einen sicheren Rahmen, in dem die Kinder Ihre Fähigkeiten entwickeln können.

Eine gute Balance, Beweglichkeit und Körpergefühl unterstützen die Kinder auch im Alltag, ihre Umwelt als interessanten Spiel- und Lebensraum zu entdecken.

Meine Angebote als Trainer erbringe ich nebenberuflich für Vereine,  Schulen und bei eigenen Veranstaltungen. Ich habe die Übungsleiter- und Präventionstrainerlizenz  und arbeite als Rettungsschwimmer und Sportlehrer im Ruhrgebiet.

Genießen Sie die Balance,

Peter Kickum

willkommen_052015